Tolle Atmosphäre bei der ersten „Acoustic Night“

Am 8. April fand im tvino das erste Konzert unserer Reihe „Acoustic Nights“ statt. Die Formel Dennis Durant + Soul + feiner Wein + toller Laden mit intimer Atmosphäre bedeutete: ausverkauftes Haus! Wir waren sehr zufrieden mit dem Eröffnungsabend der Reihe, und die Resonanz bei den anwesenden ca. 50 Gästen (mehr passen wirklich nicht ins tvino!) war großartig. Dennis spielte ausschließlich Songs seiner letzten CDs: neben seinen Kompositionen von den Alben „Soulmate“ und „Just in time“ gab er auch seine ganz eigenen Versionen von Klassikern von Jim Croce, Sixto Rodriguez und Jim Diamond zum besten. Das Duett „But in the evening“ mit Judith Tellado, die an dem Abend sonst Percussion spielte und Background sang, gab schon mal einen Vorgeschmack auf den 13. Mai: da wird Judith wiederum im tvino ihr eigenes Soloprogramm rund um die Songs ihrer letzten CD „Under Neon Stars“ vorstellen. Begleitet wird Judith von Paulo Pereira (Saxophone), Georg Sheljasov (Piano), und Micha Holland (Kontrabass), die auch schon beim Dennis Durant-Konzert für einen tollen Bandsound sorgten und den Abend mit gefühlvollen Soli bereicherten.

Tickets für die weiteren Acoustic-Nights-Konzerte sind in unserem Shop-Bereich erhältlich!

Bildergalerie vom Eröffnungskonzert: